Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

13. Dezember 2018

Stadtverordnetenversammlung

Ort: Riedstadt

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Riedstadt-Erfelden, 16. September 2018

Apfelfest der SPD Erfelden am Sonntag, 16.09.2018

Das Helferteam Christine Quante, Melanie Stahlecker, Regina Plettrichs, Karin Schnatbaum und Niels Quante gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Gerald Kummer Foto: Harald von Haza-Radlitz
Zum traditionellen „Erweller Apfelfest“ lud der örtliche SPD Ortsverein am Sonntag, 16.09.2018, die Bevölkerung ein. Bei strahlendem Sonnenschein fanden viele Besucherinnen und Besucher den Weg in den Hof der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt und genossen das beliebte Kesselgulasch, Würstchen und Pommes sowie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Die Kelter war in vollem Betrieb, so dass ausreichend Most zur Verfügung stand, von dessen Verköstigung reger Gebrauch gemacht wurde.

Auch in diesem Jahr präsentierte sich die Bücherei mit einem Bücherflohmarkt, der wieder viel Zuspruch fand.

Für die Kinderbelustigung sorgten die Jusos Rhein-Ried mit Dosenwurfspiel, Schaumkusswurfmaschine und vielen anderen kindgerechten Spielen.

Natürlich ließ es sich die SPD Erfelden nicht nehmen, auch beim Apfelfest auf die bevorstehende Landtagswahl aufmerksam zu machen. Nicht nur die aufgestellten Plakate und ausgelegten Flyer wiesen auf den Wahltermin am 28.10.2018 hin, auch Gerald Kummer, Landtagskandidat im Wahlkreis 48, fand den Weg in die Stiftung. Nachdem er zunächst an den Tischen ins Gespräch mit den Anwesenden kam gesellte er sich dann zu den Jusos, um den Kindern vorzulesen. Diese waren begeistert vom „Leseonkel Kummer“.

Der Ortsvereinsvorsitzende Ottmar Eberling zeigte sich zufrieden mit dem Fest. „Ich danke allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung. Ohne die vielen Freiwilligen wäre ein solcher Tag nicht zu stemmen“, so Eberling am Ende des Tages.



Zum Seitenanfang