Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

02. Mai 2017

Magistratssitzung (nichtöffentlich)

Ort: Goddelau
02. Mai 2017

Fraktionsvorstand

Ort: Riedstadt-Wolfskehlen
02. Mai 2017

Fraktionssitzung

Ort: Riedstadt-Wolfskehlen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Riedstadt, 21. April 2017

Maikundgebung des DGB

Sondervorstellung von "Hoppla, wir leben"
Am 1. Mai 2017 findet die alljährlich Maikundgebung des DGB in der Büchnerbühne statt. Spannende Beiträge erwarten uns. Und um 16.00 Uhr gibt das Ensemble der BüchnerBühne eine Sondervorstellung von "Hoppla, wir leben" (Ernst Toller). Lohnt sich auf jeden Fall hinzugehen!

Pressemitteilung:

Riedstadt, 13. April 2017

SPD im Südkreis auf Klausurtagung

Weitere Intensivierung der Zusammenarbeit
Die SPD im Südkreis hat im Rahmen einer Klausurtagung ihre Zusammenarbeit weiter intensiviert.
Mit einer umfangreichen Tagesordnung hatte die Sprecherin Daniela Schnitzer ihre Mitstreiter aus Biebesheim, Gernsheim, Riedstadt und Stockstadt für zwei Tage in den Odenwald eingeladen.

Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Erfelden, 01. April 2017

Jahreshauptversammlung der SPD Erfelden

Ortsverein bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung
Der SPD-Ortsverein Erfelden hatte Ende März zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen.

Ortsvereinsvorsitzender Ottmar Eberling berichtete über die Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr. Im Mittelpunkt stand dabei das Engagement des Ortsvereins zum Erhalt der Gastronomie im Forsthaus Kühkopf und der Erfelder Zufahrt zum Schusterwörth. Unter Federführung der IG Forsthaus Kühkopf und Schusterwörth konnten Anfang des Jahres 3.300 Unterschriften im Hessischen Umweltministerium übergeben werden.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Gasthaus "Zum Rheintal" Leeheim, 13. März 2017

SPD-OV befürwortet Umgehungsstrasse in Trebur

Jan Deboy (2. v. l.) und Willi Rühl (4. v. l.) beim Ortsverein Leeheim
Zur Migliederversammlung am 13. März im Gasthaus zum Rheintal in Leeheim konnte der Ortsvereinsvorsitzende Matthias Thurn den Treburer SPD Fraktionsvorsitzenden Willi Rühl begrüßen. Willi Rühl berichtete über die Planungen und den Umsetzungsstand des Logistikzentrums in Geinsheim
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Erfelden, 26. Februar 2017

Verkehrssituation im Stadtteil Erfelden

SPD Ortsverein fährt bei Rundfahrt neuralgische Punkte an
Die SPD Erfelden hatte bei einer Fahrradrundfahrt durchs Ort die Verkehrssituation des Stadtteils unter die Lupe genommen. Treffpunkt war an der Ecke Goddelauer Stra-ße/Bahnstraße. Hier zeigte sich die Problematik bei der Einsicht in die Bahnstraße aus der Goddelauer Straße kommend. Diese ist durch den Parkplatz auf der Bahnstraße immens erschwert. Das gleiche ist beim Parkplatz gegenüber der Berliner Straße der Fall. Für die SPD ist dies ein nicht zu unterschätzender Gefahrenpunkt, der beseitigt werden muss.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Wolfskehlen, 23. Januar 2017

Besuch der Schatzinsel Kühkopf

Winterwanderung des SPD-Ortsvereins Wolfskehlen
Am Sonntag, 22.1.2017, wanderten wir bei schönstem Winterwetter - leichter Frost und strahlender Sonnenschein - zum Hofgut Guntershausen nach Stockstadt. Pünktlich um 13.00 gab es an der Wolfskehler Kirche erst eine Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Gerald Kummer, der außer den zahlreichen Wanderfreunden auch einige Ehrengäste begrüßen konnte: Unseren Kandidaten für die Bundestagswahl am 24. September Jan Deboy, den Fraktionsvorsitzenden Matthias Thurn, die Vorsitzende der SPD-Riedstadt Regina Plettrichs und die ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Rita Schmiele.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Wolfskehlen, 12. Januar 2017

Parksituation am Altglascontainer in Wolfskehlen

SPD Ortsverein fordert Bürgermeister zum Handeln auf
Der SPD Ortsverein Wolfskehlen ist bereits im Jahre 2014 in der Angelegenheit bei Bürgermeister Amend vorstellig geworden. Leider wurde das damalige Ersuchen abgelehnt. Das Problem selbst wurde aber damit nicht gelöst.

Ortsvereinsvorsitzender Gerald Kummer wand sich nun erneut mit einem Schreiben an den Bürgermeister:

"Es ist ein immerfort währendes Ärgernis für die Bevölkerung, dass die vor den Glascontainern markierten Parkplätze durch Dauerparker genutzt werden und so den Menschen, die Altglas entsorgen wollen, kein Platz zum Abstellen ihrer Fahrzeuge bleibt. Der seinerzeitige Hinweis, beim Entsorgen von Glasabfällen handele es sich beim Abstellen der Kfz nicht um einen Parkvorgang, sondern lediglich um ein dort überall erlaubtes Halten, löst die Problematik nicht, denn für entsprechendes Halten fehlt oft ganz einfach der Platz und außerdem sind den meisten Menschen diese "Feinheiten" des Rechts nicht geläufig.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Wolfskehlen, 11. Januar 2017

Altes Rathaus Wolfskehlen muss im Eigentum der Allgemeinheit bleiben

SPD Wolfskehlen erneuert ihre Forderung auf Erhalt des Alten Rathauses
Die Wolfskehler SPD hatte sich bei der letzten Sitzung am 10.1.2017 mit dem geplanten Verkauf des Wolfskehler Rathauses befasst. Diese Absicht stieß auf völliges Unverständnis. Die SPD fordert die Verantwortlichen dazu auf, das alte Rathaus im öffentlichen Besitz zu erhalten. Dafür gibt es genügend schlagkräftige Argumente:
Das alte Rathaus liegt mitten im historischen Zentrum Wolfskehlens. Es muss zur Entwicklung des Ortskerns als öffentlichem Ort der Begegnung und Kommunikation erhalten bleiben.

Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Goddelau, 07. Januar 2017

Gemarkungsrundgang in Goddelau

Am Samstag (07.01.17) fand der traditionelle Gemarkungsrundgang der SPD Riedstadt-Goddelau statt. Über 30 Riedstädterinnen und Riedstädter nutzten die Gelegenheit, nach dem Jahreswechsel bei klirrender Kälte einen gemeinsamen Rundgang durch die Ortslage zu machen.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

31. Oktober 2016

Halloweenfest ein voller Erfolg

Die "guten Geister der Stadt" waren vor Ort
Am Sonntag (30.10.) veranstaltete die SPD Riedstadt-Goddelau unter dem Motto „Wir sind die guten Geister“ ein Halloweenfest im Baugebiet „Am hohen Weg / Am Park“.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 23. Oktober 2016

CDU in Riedstadt geht mit Gedächtnislücken auf Stimmenfang

Bürgermeisterkandidat der CDU geriert sich als Kämpfer für die Kinderbetreuung
Der interessierte Wähler mag seinen Augen und Ohren kaum trauen, angesichts der aktuellen Wahlkampfaussagen des CDU Bürgermeisterkandidaten Marcus Kretschmann.
Eine zuverlässige Kinderbetreuung wolle er für die berufstätigen Riedstädter Eltern sicherstellen.

Bei der Ver.di Podiumsdiskussion verblüffte Kretschmann auf einmal die Anwesenden mit der Aussage, er sei gegen jegliche Stellenstreichung im Kita-Bereich. Zustimmender Applaus erhielt er selbstredend von seiner CDU Gefolgschaft und das, obwohl es kein Dreivierteljahr her ist, als die CDU-Fraktion die Streichung von 4 Stellen im Kita-Bereich forderte. Das drohende Unheil für die Elternschaft konnte im Dezember 2015 nur mit den Stimmen von SPD und GLR abgewendet werden.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 17. Oktober 2016

Bürgerdialog der SPD im Südkreis zur Ärztlichen Versorgung

Diskussion mit Politik und Ärzteschaft
Die SPD im Südkreis hat im Rahmen ihrer Reihe Bürgerdialog zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Ärztliche Versorgung im Südkreis“ eingeladen. Der kleine Sitzungsraum im Volkshaus Crumstadt hatte nicht ausgereicht, so dass einige interessierte Bürgerinnen und Bürger im Vorraum stehen mussten.

Das Podium war mit dem Landtagsabgeordneten Gerald Kummer, Landrat Thomas Will sowie den Ärzten Dr. Stephanie Weber aus Erfelden und Dr. Hans-Josef Lang aus Leeheim hochkarätig besetzt. Souverän moderiert wurde der Abend vom Bürgermeisterkandidaten der Riedstädter SPD Andreas Hirsch.

Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Erfelden, 10. Oktober 2016

Ungewohnter Termin und neuer Standort - SPD Erfelden feiert ihr „Apfelfest“

Organisatoren zeigen sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung
Zu seinem traditionellem „Apfelfest“ lud der örtliche SPD Ortsverein am Sonntag die Erfelder Bevölkerung ein. Sehr erfreut zeigte sich der Ortsvereinsvorsitzende Ottmar Eberling hierbei über die rege Teilnahme: „Etwa 250 Gäste genossen heute das beliebte Kesselgulasch, Würstchen und Pommes sowie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Das trotz der Goller Kerb und des Betriebs der Kühkopf-Fähre so viele Teilnehmer unserer Einladung gefolgt sind, zeigt die Verbundenheit der Erweller mit ihrem Ortsteil.“
Weiter ...

Pressemitteilung:

Gasthaus "Zum Rheintal" Leeheim, 30. September 2016
Jahreshauptversammlung der SPD Leeheim

SPD-OV gegen neuen Radweg in der Erfelder Straße

Vorstand des OV-Leeheim
Neben den Neuwahlen und der Vorstellung von Jan Deboy und Andreas Hirsch war die geplante grundhafte Sanierung der Erfelder Straße durch den Kreis das Hauptthema der Jahreshauptversammlung. Alle Anwesenden waren sich darin einig, dass der zusätzlich geplante Radweg zu einer Verschlechterung der Parksituation und durch den Wegfall des Ruhenden Verkehrs zu einer Zunahme der Geschwindigkeit führen wird. Außerdem würde der Radweg an der Kreuzung zur Hauptstraße zwangsläufig enden.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 15. September 2016

Jan Deboy soll Gerold Reichenbach in den Bundestag nachfolgen

Keine personellen Absprachen der Riedstädter SPD im Bürgermeisterwahlkampf
Die SPD in Riedstadt hatte in einer Mitgliederversammlung den aktuell einzigen Bewerber im Kreis für die Nachfolge von Gerold Reichenbach im Bundestag, Jan Deboy aus Gernsheim, zu Gast.

Nachdem Gerold Reichenbach erklärt hat, dass er im nächsten Jahr nicht mehr für die Bundestagswahl kandidieren wird, hat der Unterbezirk im Kreis Groß-Gerau die Ortsvereine um Vorschläge gebeten. Jan Deboy wurde daraufhin von seinem Ortsverein in Gernsheim einstimmig vorgeschlagen. Die Mitglieder der Riedstädter SPD nutzten die Gelegenheit, Jan Deboy näher kennenzulernen. Der ehemalige Geschäftsführer der Kreis-SPD und jetzige wissenschaftliche Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Gerald Kummer bringt viel politische Erfahrung mit. Bereits während seines Abiturs hat er begonnen, sich politisch zu engagieren, zunächst bei den Jusos, dann aktiv in Gernsheim und danach auch im Kreis. Als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag ist er eng mit der Politik der Partei verbunden.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 10. September 2016

Bürgermeisterkandidat Andreas Hirsch gibt den Startschuss für seine Wahlkampagne

SPD-Mitglieder gehen motiviert in die heiße Phase des Bürgermeisterwahlkampfs
Andreas Hirsch, Bürgermeisterkandidat der SPD, hat im Rahmen eines Hoffestes die Mitglieder der SPD Riedstadt auf die heiße Phase des Wahlkampfs eingestimmt.

Rund 60 Anwesende informierten sich aus erster Hand über die anstehenden Planungen. Im Rahmen seiner 5 Leitmotive „Stillstand überwinden“, „Bewährtes bewahren“, „Überholtes hinter uns lassen“,, „Neue Fragen mutig und klug beantworten“ und „Nahe bei den Menschen sein“ wird Andreas Hirsch in den nächsten Wochen bis zur Wahl am 06.11.2016 in Riedstadt präsent sein. So sind in allen 5 Stadtteilen Informationsveranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger geplant. Start ist in Wolfskehlen am 27.09.2016, am Tag darauf wird er in Erfelden sein, Goddelau ist für den 04.10. und Leeheim für den 06.10.2016 terminiert, ehe am 17.10.2016 der Abschluss in Crumstadt sein wird. Hierzu werden alle Bürgerinnen und Bürger gesondert eingeladen. Darüber hinaus sind im Rahmen des Bürgerdialogs der SPD im Südkreis zwei Veranstaltungen in Riedstadt geplant, zum einen zum Bundesverkehrswege-plan/Bahnlärm am 29.09. in Goddelau und die weitere zur Ärztlichen Versorgung im Südkreis am 13.10.2016 in Crumstadt. Ab Ende September wird Andreas Hirsch an den Wochenenden bis zur Wahl vor Ort in den Stadtteilen sein und für Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen. Die genauen Termine können der Tagespresse entnommen werden.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 27. Juli 2016

Bürgermeisterkandidat von starkem Team getragen

SPD Riedstadt weist CDU-Kritik an GLR-Versammlung zurück
Verwundert zeigt sich die Riedstädter SPD über die Kritik der CDU am Auswahlverfahren und der Entscheidung der GLR zur Unterstützung des SPD-Bürgermeisterkandidaten Andreas Hirsch.

„Es ging bei den Vorstellungsrunden um Gemeinsamkeiten in inhaltlichen Positionen. Ein durchaus übliches Verfahren, das beispielsweise auch bei „Wahlprüfsteinen“ der Gewerkschaften bei den verschiedenen Wahlen angewendet wird“, stellt die Vorsitzende der SPD Riedstadt, Regina Plettrichs, fest. Dass es dabei mehr inhaltliche Übereinstimmungen zwischen der GLR und der SPD gibt, dürfte die CDU nicht verwundern.

Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 23. Juli 2016

„Vom Hofgut zum Gutshof“

Radtour der SPD im Südkreis durch die Gemarkungen
Die SPD im Südkreis führte am Samstag, 23.07.2016, eine Radtour durch die Südkreiskommunen durch. Im Mittelpunkt stand dabei sowohl das persönliche Kennenlernen als auch der Einblick in die Nachbarkommune.

Rund 25 Mitglieder aus den jeweiligen Fraktionen und Ortsvereinen von Biebesheim am Rhein, Gernsheim und Stockstadt am Rhein sowie dem Stadtverband Riedstadt trafen sich zum Start im Hofgut Guntershausen in Stockstadt. Dort konnte die Sprecherin der Südkreis-SPD und 2. Vorsitzende des Fördervereins Hofgut Guntershausen, Daniela Schnitzer, den interessierten Teilnehmer/innen die neuesten Planungen für das Hofgut vorstellen. Neben den Ausbauplänen im Südflügel durch den Förderverein, war die Einrichtung einer Gastronomie durch das Land Hessen im Hofensemble Thema. Der Riedstädter Bürgermeisterkandidat der SPD, Andreas Hirsch, begrüßte die Planungen, wies jedoch gleichzeitig auf die berechtigten Forderungen der IG Kühkopf/Schusterwörth zum Erhalt des Gasthauses Schröder auf Erfelder Seite hin. Er plädierte dafür, dies an beiden Standorten zu ermöglichen, so wie es vor ein paar Jahren noch gewesen war, ehe die sogenannte „Gifthütte“ auf Stockstädter Seite vom Land abgerissen wurde.

Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Goddelau, 17. Juli 2016

Sommerfest der SPD Goddelau

Ortsverein bedankt sich bei seinen Mitgliedern für die Unterstützung
Der SPD Ortsverein Goddelau hat sich am Sonntag (17.07.) im Rahmen eines Sommerfestes mit Brunch bei seinen Mitgliedern für die Unterstützung bei den Wahlkämpfen zur Landratswahl und zur Kommunalwahl und der Durchführung der vielfältigen Veranstaltungen bedankt.


Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 14. Juli 2016

Erhalt des Forsthaus auf dem Kühkopf

Dringlichkeitsresolution zur Stadtverordnetenversammlung am 14.07.2016
Die SPD-Fraktion hat für die heutige Stadtverordnetenversammlung eine Dringlichkeitsresolution zum Erhalt des Forsthaus auf dem Kühkopf eingereicht und alle Fraktionen gebeten, die Aufnahme auf die Tagesordnung mit der nötigen 2/3-Mehrheit möglich zu machen. Da das Land Hessen plant, einen Teil des Forsthauses abzureißen und Umbaumaßnahmen vorzusehen, ist die Dringlichkeit der Resolution gegeben. Natürlich hofft die SPD-Fraktion, dass diese dann auch eine breite Zustimmung in der Stadtverordnetenversammlung findet.
Dokumente:
Resolution Forsthaus Kühkopf

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Leeheim, Heinrich-Bonn-Halle, 09. Juli 2016

Schönes Wetter, leckeres Essen und entspannte Atmosphäre

Sommerfest der SPD Leeheim
Trotz mehrerer Parallelveranstaltungen war das Sommerfest der SPD Leeheim an der Heinrich-Bonn-Halle gut besucht. Bei Gegrilltem und Kuchen nutzten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit dem Bürgermeisterkandidaten der SPD, Andreas Hirsch, ins Gespräch zu kommen und über Anregungen und Wünsche zu diskutieren.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Erfelden, 09. Juli 2016
OV Erfelden auf Jahresfahrt

Ein schöner Tag an der Deutschen Weinstraße

Verbandsgemeinde Freinsheim das Ziel
Am Samstag, 09.07. zog es unsere Genossen des Ortsvereins Erfelden im Rahmen der traditionellen Jahresfahrt an die Deutsche Weinstraße. Genauer gesagte in des historische Städtchen Freinsheim.

Auch in diesem Jahr war eine gute Anzahl an Mitfahrern der Einladung der Ortsvereinsvorsitzenden Ottmar Eberling und seiner beiden Stellvertreter Melanie Stahlecker und Niels Quante gefolgt.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt-Wolfskehlen, 08. Juli 2016

Beschilderung endlich erfolgt

SPD Wolfskehlen zeigt sich zufrieden
Der SPD-Ortsverein Wolfskehlen freut sich darüber, dass jetzt endlich die Beschilderung zum Sportplatz, zur Grillhütte, zum Weilerhof und zum Angelportverein am Schwanensee aufgestellt wurde. Dies ist auf die Initiative des Ortsvereins zurückzuführen und war nicht nur dringend erforderlich, sondern auch längst überfällig.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Wolfskehlen, 24. Juni 2016

„Die große, weite Welt so nah“

Gerald Kummer mit seinem Ortsverein bei Fraport
Das hessische Ried liegt näher an New York, Shanghai, Lima oder Kapstadt als man denken möge. Das war eine der Schlussfolgerungen der Teilnehmer des Besuchs des Frankfurter Flughafens in der vergangenen Woche ob der Tatsache, dass der Flughafen und damit „das Tor zur Welt“ mit der S-Bahn von Wolfskehlen in unter einer Stunde entspannt zu erreichen ist. Zum Besuch hatte der Landtagsabgeordnete Gerald Kummer (SPD) eingeladen. Ihm folgten rund 30 Interessierte aus Wolfskehlen, darunter viele Mitglieder seines Heimat-Ortsvereins der Sozialdemokraten, dessen Vorsitzender Gerald Kummer seit mehreren Jahren ist, sowie der Gernsheimer Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Jan Deboy.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 20. Juni 2016

Arbeitskreis „Umwelt-, Bau- und Verkehr“ nimmt Arbeit auf

Sozialdemokratische Ausschussmitglieder machen sich ein Bild vor Ort
Am 30. Mai 2016 konstituierte sich der Umwelt-, Bau- und Verkehrsausschuss der Riedstädter Stadtverordnetenversammlung. Mit Heinz-Josef Henrich, Manfred Emmer und Thomas Caster stellt die SPD drei ordentliche Mitglieder. Brigitte Hennig ist die erste Vertreterin bei Abwesenheit eines Ausschussmitglieds.

Um ihre Arbeit im Ausschuss effizient zu gestalten haben die vier Stadtverordneten einen Arbeitskreis „Umwelt-, Bau- und Verkehr“ gebildet.
Weiter ...

Zum Seitenanfang