Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

30. August 2016

Stadtverband/Fraktion

Ort: Goddelau
01. September 2016 - 04. September 2016

Brüsselfahrt des OV Wolfskehlen

06. September 2016

Magistratssitzung (nichtöffentlich)

Ort: Goddelau

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Riedstadt-Goddelau, 26. August 2016

Herbstflohmarkt 2016

am 10. September in Goddelau auf dem Kerweplatz
Am Samstag, dem 10. September 2016, kann bereits zum 91. Mal beim traditionellen Flohmarkt der SPD Riedstadt-Goddelau gestöbert, getauscht und gehandelt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 8:00 Uhr auf dem Kerweplatz in der Starkenburger Straße und endet um 14:00 Uhr (der Aufbau ist bereits ab 6:00 Uhr möglich).

Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 27. Juli 2016

Bürgermeisterkandidat von starkem Team getragen

SPD Riedstadt weist CDU-Kritik an GLR-Versammlung zurück
Verwundert zeigt sich die Riedstädter SPD über die Kritik der CDU am Auswahlverfahren und der Entscheidung der GLR zur Unterstützung des SPD-Bürgermeisterkandidaten Andreas Hirsch.

„Es ging bei den Vorstellungsrunden um Gemeinsamkeiten in inhaltlichen Positionen. Ein durchaus übliches Verfahren, das beispielsweise auch bei „Wahlprüfsteinen“ der Gewerkschaften bei den verschiedenen Wahlen angewendet wird“, stellt die Vorsitzende der SPD Riedstadt, Regina Plettrichs, fest. Dass es dabei mehr inhaltliche Übereinstimmungen zwischen der GLR und der SPD gibt, dürfte die CDU nicht verwundern.

Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 23. Juli 2016

„Vom Hofgut zum Gutshof“

Radtour der SPD im Südkreis durch die Gemarkungen
Die SPD im Südkreis führte am Samstag, 23.07.2016, eine Radtour durch die Südkreiskommunen durch. Im Mittelpunkt stand dabei sowohl das persönliche Kennenlernen als auch der Einblick in die Nachbarkommune.

Rund 25 Mitglieder aus den jeweiligen Fraktionen und Ortsvereinen von Biebesheim am Rhein, Gernsheim und Stockstadt am Rhein sowie dem Stadtverband Riedstadt trafen sich zum Start im Hofgut Guntershausen in Stockstadt. Dort konnte die Sprecherin der Südkreis-SPD und 2. Vorsitzende des Fördervereins Hofgut Guntershausen, Daniela Schnitzer, den interessierten Teilnehmer/innen die neuesten Planungen für das Hofgut vorstellen. Neben den Ausbauplänen im Südflügel durch den Förderverein, war die Einrichtung einer Gastronomie durch das Land Hessen im Hofensemble Thema. Der Riedstädter Bürgermeisterkandidat der SPD, Andreas Hirsch, begrüßte die Planungen, wies jedoch gleichzeitig auf die berechtigten Forderungen der IG Kühkopf/Schusterwörth zum Erhalt des Gasthauses Schröder auf Erfelder Seite hin. Er plädierte dafür, dies an beiden Standorten zu ermöglichen, so wie es vor ein paar Jahren noch gewesen war, ehe die sogenannte „Gifthütte“ auf Stockstädter Seite vom Land abgerissen wurde.

Weiter ...

Meldung:

18. Juli 2016

www.hirsch2016.de ist online!

Die neue Webseite von Bürgermeisterkandidat Andreas Hirsch ist ab sofort online unter www.hirsch2016.de verfügbar. Hier sind sämtliche Informationen rund um seine Person und die Leitmotive seiner Kandidatur übersichtlich zusammengestellt.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Goddelau, 17. Juli 2016

Sommerfest der SPD Goddelau

Ortsverein bedankt sich bei seinen Mitgliedern für die Unterstützung
Der SPD Ortsverein Goddelau hat sich am Sonntag (17.07.) im Rahmen eines Sommerfestes mit Brunch bei seinen Mitgliedern für die Unterstützung bei den Wahlkämpfen zur Landratswahl und zur Kommunalwahl und der Durchführung der vielfältigen Veranstaltungen bedankt.


Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 14. Juli 2016

Erhalt des Forsthaus auf dem Kühkopf

Dringlichkeitsresolution zur Stadtverordnetenversammlung am 14.07.2016
Die SPD-Fraktion hat für die heutige Stadtverordnetenversammlung eine Dringlichkeitsresolution zum Erhalt des Forsthaus auf dem Kühkopf eingereicht und alle Fraktionen gebeten, die Aufnahme auf die Tagesordnung mit der nötigen 2/3-Mehrheit möglich zu machen. Da das Land Hessen plant, einen Teil des Forsthauses abzureißen und Umbaumaßnahmen vorzusehen, ist die Dringlichkeit der Resolution gegeben. Natürlich hofft die SPD-Fraktion, dass diese dann auch eine breite Zustimmung in der Stadtverordnetenversammlung findet.
Dokumente:
Resolution Forsthaus Kühkopf

Meldung:

Riedstadt-Leeheim, Heinrich-Bonn-Halle, 09. Juli 2016

Schönes Wetter, leckeres Essen und entspannte Atmosphäre

Sommerfest der SPD Leeheim
Trotz mehrerer Parallelveranstaltungen war das Sommerfest der SPD Leeheim an der Heinrich-Bonn-Halle gut besucht. Bei Gegrilltem und Kuchen nutzten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit dem Bürgermeisterkandidaten der SPD, Andreas Hirsch, ins Gespräch zu kommen und über Anregungen und Wünsche zu diskutieren.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Erfelden, 09. Juli 2016
OV Erfelden auf Jahresfahrt

Ein schöner Tag an der Deutschen Weinstraße

Verbandsgemeinde Freinsheim das Ziel
Am Samstag, 09.07. zog es unsere Genossen des Ortsvereins Erfelden im Rahmen der traditionellen Jahresfahrt an die Deutsche Weinstraße. Genauer gesagte in des historische Städtchen Freinsheim.

Auch in diesem Jahr war eine gute Anzahl an Mitfahrern der Einladung der Ortsvereinsvorsitzenden Ottmar Eberling und seiner beiden Stellvertreter Melanie Stahlecker und Niels Quante gefolgt.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Wolfskehlen, 08. Juli 2016

Beschilderung endlich erfolgt

SPD Wolfskehlen zeigt sich zufrieden
Der SPD-Ortsverein Wolfskehlen freut sich darüber, dass jetzt endlich die Beschilderung zum Sportplatz, zur Grillhütte, zum Weilerhof und zum Angelportverein am Schwanensee aufgestellt wurde. Dies ist auf die Initiative des Ortsvereins zurückzuführen und war nicht nur dringend erforderlich, sondern auch längst überfällig.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Wolfskehlen, 24. Juni 2016

„Die große, weite Welt so nah“

Gerald Kummer mit seinem Ortsverein bei Fraport
Das hessische Ried liegt näher an New York, Shanghai, Lima oder Kapstadt als man denken möge. Das war eine der Schlussfolgerungen der Teilnehmer des Besuchs des Frankfurter Flughafens in der vergangenen Woche ob der Tatsache, dass der Flughafen und damit „das Tor zur Welt“ mit der S-Bahn von Wolfskehlen in unter einer Stunde entspannt zu erreichen ist. Zum Besuch hatte der Landtagsabgeordnete Gerald Kummer (SPD) eingeladen. Ihm folgten rund 30 Interessierte aus Wolfskehlen, darunter viele Mitglieder seines Heimat-Ortsvereins der Sozialdemokraten, dessen Vorsitzender Gerald Kummer seit mehreren Jahren ist, sowie der Gernsheimer Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Jan Deboy.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 20. Juni 2016

Arbeitskreis „Umwelt-, Bau- und Verkehr“ nimmt Arbeit auf

Sozialdemokratische Ausschussmitglieder machen sich ein Bild vor Ort
Am 30. Mai 2016 konstituierte sich der Umwelt-, Bau- und Verkehrsausschuss der Riedstädter Stadtverordnetenversammlung. Mit Heinz-Josef Henrich, Manfred Emmer und Thomas Caster stellt die SPD drei ordentliche Mitglieder. Brigitte Hennig ist die erste Vertreterin bei Abwesenheit eines Ausschussmitglieds.

Um ihre Arbeit im Ausschuss effizient zu gestalten haben die vier Stadtverordneten einen Arbeitskreis „Umwelt-, Bau- und Verkehr“ gebildet.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Wolfskehlen, 14. Juni 2016

Wolfskehler Rückblick und Ausblick

Gut besuchte Jahreshauptversammlung des Ortsvereins
Der Vorsitzende der Wolfskehler SPD freute sich, nicht nur die Mitglieder zur gut besuchten Versammlung begrüßen zu können, sondern auch einige Ehrengäste. An erster Stelle den Ersten Stadtrat Andreas Hirsch, der der Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 6.11.2016 ist, außerdem den Ehrenvorsitzenden Landrat a.D. Willi Blodt und die ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Rita Schmiele.

Zunächst ließ Gerald Kummer das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. 2 erfolgreiche Wahlkämpfe, die Landratswahl und die Kommunalwahl, bei der die SPD in Wolfskehlen Riedstadtweit das beste Ergebnis erzielt hatte, die Reise nach Dresden und die Winterwanderung durch die Wolfskehler und Dornheimer Gemarkung. Er freute sich, dass auf Initiative der Wolfskehler SPD jetzt endlich durch die Stadt die Wegweisung zu den Sportplätzen, zum Angelsportverein und zur Grillhütte erfolgte. Insgesamt war das Jahr 2015 durchaus ein arbeitsreiches.

Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Leeheim, 12. Mai 2016

„Nahe bei den Menschen sein!“

Bürgermeisterkandidat Andreas Hirsch erläutert Leitmotiv 2020 für Riedstadt
Bei einer Mitgliederversammlung der SPD Riedstadt stellte Andreas Hirsch in einer häufig von Beifall unterbrochenen Rede die wichtigsten Inhalte seiner Politik vor:
„Das Ergebnis der Wahl der Stadtverordnetenversammlung am 6. März 2016 beinhaltet für uns als der mit Abstand stärksten Partei in dieser Stadt den klaren Auftrag, die Zeit des Stillstands und der bestenfalls kleinen Schritte zu beenden.
Wir haben deshalb das Heft des Handelns in die Hand genommen und dafür gesorgt, dass in den nächsten 5 Jahren wieder eine verlässliche Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung gegeben ist. Inhaltlich wird unser Wahlprogramm der Wegweiser für die Zukunft sein. Ich kann hier und heute feststellen, dass die Erneuerung - oder soll ich sagen Wiederbelebung - der SPD in Riedstadt nach den bitteren Ergebnissen in 2011 gelungen ist.“

Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Leeheim, 01. Mai 2016

Maikundgebung des DGB Ortsverbandes Riedstadt

SPD Riedstadt zahlenmäßig stark unter den Teilnehmern vertreten
Auch in diesem Jahr lud der DGB Ortsverband Riedstadt zur Maikundgebung am Tag der Arbeit in die Büchnerbühne in Leeheim ein. Unter dem Motto „Zeit für mehr Solidarität“ referierte Sabine Bondzio, Gewerkschaftssekretärin ver.di Südhessen, über aktuelle Arbeitnehmerfragen und ging dabei auch auf die Warnstreiks der vergangenen Woche und den danach erzielten Tarifabschluss ein.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Riedstadt-Erfelden, 01. Mai 2016

Gastronomie auf dem Kühkopf erhalten

SPD Erfelden startet Initiative
Die SPD Erfelden hat im Rahmen des Kommunalwahlkampfs 7 Punkte benannt, die ihr in der neuen Wahlperiode am Herzen liegen. 2 davon waren die Forderung nach dem Erhalt des Forsthaus „Schröder“ auf dem Kühkopf und dem freien Zugang zum Schusterwörth.

Über deren Umsetzung möchte der Ortsverein gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Die SPD lädt deshalb zu einem Info- und Diskussionsabend am Montag, 9. Mai 2016 um 19.30 Uhr in die Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt, Wilhelm-Leuschner-Str. 21 in Erfelden ein.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 22. April 2016

Zusammenarbeit von SPD, GLR und DIE LINKE

Abschluss einer Kooperationsvereinbarung
SPD, Grüne Liste und DIE LINKE vereinbaren sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Stadtverordnetenversammlung für Dauer der neuen Wahlperiode.
Weiter ...

Pressemitteilung:

21. April 2016

SPD-Fraktion erfreut über mögliche Initiativen von Vereinen bei der Schulkindbetreuung

In der Fraktionssitzung der SPD-Riedstadt am 20.04.16 stand, neben weiteren Themen, die ange-spannte Lage der Schulkindbetreuung in ganz Riedstadt auf der Tagesordnung. Die SPD zeigt sich besorgt über die Einschnitte im Betreuungsangebot der Stadt, welche hauptsächlich auf unbesetzte Stellen zurückzuführen sind.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Erfelden, 15. April 2016

Ottmar Eberling weiter an der Spitze des Ortsvereins

SPD Erfelden wählt neuen Vorstand
Einstimmig wurde Ottmar Eberling im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Erfelden in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Ihm zur Seite stehen Melanie Stahlecker und Niels Quante als stellv. Vorsitzende. Karin Schnatbaum übernimmt die Kasse des Ortsvereins und Thomas Caster erneut das Amt des Schriftführers. Auch diese Wahlen erfolgten alle einstimmig.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Erfelden, 15. April 2016

SPD Erfelden ehrt Mitglieder für langjährige Parteizugehörigkeit

Besondere Auszeichnung für Ludwig Ehrenfels
Der Vorsitzende der SPD Erfelden, Ottmar Eberling, konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am 15.04.2016 viel Prominenz in Erfelden begrüßen. Landtagsabgeordneter Gerald Kummer, der Unterbezirksvorsitzende und Landrat Thomas Will, der Riedstädter Erste Stadtrat Andreas Hirsch, die Vorsitzende der SPD Riedstadt Regina Plettrichs und der gerade wieder gewählte Fraktionsvorsitzende Matthias Thurn hatten den Weg in die Räume der Stiftung Soziale Gemeinschaft gefunden. „Dies hat einen guten Grund, stehen doch an diesem Abend einige ganz besondere Ehrungen an“, freute sich Ottmar Eberling nach seiner Begrüßung. Ruth und Ludwig Ehrenfels blicken beide auf 60 Jahre in der SPD zurück, Volker Reichert gehört immerhin seit 40 Jahren der Partei an und ist aktiv im Vorstand des Ortsvereins.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Riedstadt, 28. März 2016

Konstituierende Fraktionssitzung

Matthias Thurn wieder an der Spitze der Fraktion
Zu ihrer ersten Sitzung trafen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion im Bürgerhaus Wolfskehlen. Dabei zeigte sich die Vorsitzende der SPD in Riedstadt, Regina Plettrichs, besonders erfreut über den hohen Frauenanteil bei der SPD. „Wir stellen mit 5 weiblichen Stadtverordneten mehr weibliche Mitglieder des neuen Kommunalparlaments als alle anderen Fraktionen zusammen“, stellte Plettrichs fest.
Weiter ...

Meldung:

26. März 2016

Ostereiersuchen der SPD Riedstadt-Goddelau

Am Ostersamstag fand das jährliche große Ostereiersuchen der SPD im Volkspark statt. Fleißige Helfer hatten im Auftrag des Osterhasen 500 Bio-Ostereier auf dem Gelände versteckt.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 11. März 2016

SPD wieder stärkste Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung

Sondierungsgespräche mit allen Fraktionen
Der Vorstand der SPD Riedstadt hat sich in einer Sondersitzung intensiv mit dem Ergebnis der Kommunalwahl befasst. Dabei kam zum Ausdruck, dass die Ergebnisse in den Stadtteilen sehr unterschiedlich zu bewerten sind. Während die SPD in Leeheim und Erfelden Stimmenverluste hinnehmen musste, konnten in Crumstadt, Goddelau und Wolfskehlen deutliche Zugewinne erzielt werden. Insgesamt dürfe man mit einem leichten Verlust im Vergleich zu anderen Städten noch recht zufrieden sein, sagte dazu die Vorsitzende der Riedstädter Sozialdemokraten, Regina Plettrichs, in einer Pressemitteilung.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt, 26. Februar 2016

Politik ohne Ambitionen

Nicht unwidersprochen bleiben kann der Artikel vom 26.2.2016 im Ried-Echo mit der Überschrift "Schork: Mittelzentrum ist völlig illusorisch"
Wo bleiben denn bei den Christdemokraten, allen voran dem Landtagskollegen Schork, die Visionen oder wenigstens die Ambitionen? Schuldenabbau und dazu Personal einsparen, wie oft hatten wir das schon? Kann man denn völlig ignorieren, dass der öffentliche Dienst schon jetzt mit dem Rücken an der Wand steht? Und dann auch noch im Bereich der Kindertagesstätten Personal reduzieren zu wollen, ist unverantwortlich. Bei ständig steigenden gesellschaftlichen Anforderungen, auch zum Ausgleich von Defiziten im familiären Bereich, ist es dagegen erforderlich, mehr qualifiziertes Personal zur Verfügung zu stellen. Wie sollen denn Kinder, die beispielsweise traumatisiert auch nach Riedstadt geflohen sind oder noch fliehen werden, angemessen aufgefangen werden? Mit der Personalmindestausstattung? „Mir tönen noch die Aussagen in den Ohren, als gerade von Herrn Schork bei den Beratungen über das Kinderförderungsgesetz immer wieder gesagt wurde, dass die Gemeinden ja jederzeit über die Mindeststandards hinaus gehen könnten“, so der Riedstädter Landtagsabgeordnete Gerald Kummer. Und warum muss es eigentlich immer der Mindeststandard sein und nicht ein vernünftiger Mittelwert? Wenn der Mindeststandard zum Maß aller Dinge werden sollte, wird er so zur Normalität und damit faktisch zum Höchststandard.
Weiter ...

Meldung:

Riedstadt-Erfelden, 25. Februar 2016
großes Interesse an Informationsveranstaltung in der Stiftung Soziale Gemeinschaft

Betreuungsvereinbarung, Vollmacht und Patientenverfügung

Das Thema "Patientenverfügung" war gut gewählt. Dessen waren wir uns auch schon vor der Veranstaltung bewusst. Dass am Ende aber sogar die Kapazitäten knapp wurden und aus allen Winkeln des Gebäudes noch Stühle herbei geholt werden mussten, hätten wir uns nicht zu träumen gewagt.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

20. Februar 2016

Kennen Sie das alte Golle?

SPD Riedstadt-Goddelau verteilt Broschüre mit Fotografien des Stadtteils
In ihrem Programm „Starke Ideen für Riedstadt“ macht die SPD Riedstadt neben vielen anderen Themen auch darauf aufmerksam, dass Goddelau der einzige Riedstädter Stadtteil ohne Heimatmuseum ist. Aufgrund dieser Tatsache...
Weiter ...

Zum Seitenanfang